Energiekonzept Solarsiedlung Rötepark

Waiblingen
Rendering Quartiersübersicht (Quelle: STEINHOFF / HAEHNEL ARCHITEKTEN GmbH)
Rendering Quartiersübersicht (Quelle: STEINHOFF / HAEHNEL ARCHITEKTEN GmbH)
1 2 3 4 5 6

Im Zuge der Neuplanung auf dem ehemaligen Gelände „Untere Röte“ entsteht aktuell eine Siedlung mit unterschiedlichen Nutzungen. Das Vorhaben wurde von der Stadtwerke Waiblingen GmbH zum Anlass genommen, eine innovative und zukunftsweisende Energieversorgung umzusetzen.

Die ee concept GmbH überprüfte hierzu verschiedene Varianten für die Energieversorgung. Das resultierende Energiekonzept bildet das Optimum zwischen ökologischer Verantwortung, zukunftssicherer Energieversorgung und Wirtschaftlichkeit. In seinem Zentrum steht die Nutzung lokal verfügbarer erneuerbarer Energiequellen (Solarwärme, Solarstrom) soweit dies technisch umsetzbar und wirtschaftlich sinnvoll ist. Die darüber hinaus zugeführte Energie in Form von Erdgas wird mit hoher Effizienz über dezentrale Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) eingesetzt. Damit entspricht das Vorgehen in hervorragender Weise den zukünftigen Zielen der Bundesregierung für eine nachhaltige Gesamtentwicklung.

Das Energieversorgungskonzept der Neubausiedlung umfasst folgende zentrale Bausteine: